Erinnerung: Presseakkreditierung

Down Under Berlin bietet kostenpflichtige Festivalakkreditierungen für Journalisten und Mitglieder der Filmindustrie an.

Bitte kontaktieren Sie info@downunderberlin.de für weitere Informationen. Deadline für die Akkreditierung ist Mittwoch, der 13. September 2017 um 18:00 Uhr.

 

Es geht los!

Vom 13. bis 17. September 2017 begrüßt Down Under Berlin – Australian & New Zealand Film Festival sein Publikum erneut im Moviemento Kino in Berlin-Kreuzberg. Unter dem Motto “Looking Beyond” begeistert das diesjährige Festivalprogramm mit einer faszinierenden Auswahl an Spiel-, Kurz- und Dokumentarfilmen, die einen Blick hinter das alltägliche Leben, in die Vergangenheit und unbekannte (Zukunfts-)Welten werfen. Dies kann erschreckend oder auch erheiternd sein – und führt oftmals zu einer Reise zu sich selbst.

Weitere Informationen zum Programm gibt es auf der Festival Page, im Festival Calendar oder Programmheft zum Download!

 

Über Down Under Berlin

Ob Independent-Streifen oder Blockbuster, Kurzfilme von etablierten oder aufstrebenden Filmemachern und Dokumentarfilme – Down Under Berlin versorgt die Hauptstadt mit der vielfältigen Filmkultur aus Australien und Neuseeland. Seit 2011 ist das Down Under Berlin Filmfestival der Anlaufpunkt für Enthusiasten des australischen und neuseeländischen Kinos und das größte Event seiner Art in Europa. Jedes Jahr wählen die Besucher des Festivals ihre Favoriten in den Kategorien “Bester Film” und “Bester Kurzfilm”.

Down Under Berlin – Australian & New Zealand Film Festival ist ein Projekt des gemeinnützigen Vereins Down Under Berlin e.V.